Gerne stelle ich mich vor: Ich bin Daniela, Yogalehrerin und Health Coach.

Seit meiner Kindheit war ich fasziniert von Fremdem, Mystischem und Unbekanntem und ich wollte so viel wie möglich ergründen, sehen und erleben. Glücklicherweise wuchs ich in einer reisefreudigen Familie auf und war schon früh oft auf Reisen.
So machte ich meine erste Leidenschaft zum Beruf und arbeitete seit meiner Lehre in der Reisebranche als Reiseberaterin, was für mich die perfekte Lebensschule war. Dank dem täglichen direkten Kundenkontakt mit verschiedenen Menschen habe ich mir sehr gute Menschenkenntnisse angeeignet. Der Mensch als Individuum war immer das, was mich am meisten fasziniert hat und die Einzigartigkeit eines Kunden stand für mich immer im Fokus.
Dies war die perfekte Vorbereitung auf meine Aufgabe als Yogalehrerin und Health Coach.
 
2007 kam Yoga in mein Leben und das war Liebe auf den ersten "Atemzug", Yoga löste bei mir ein Gefühl der Entspannung und des Vertrauens aus. Danach hatte ich lange gesucht.
In den ersten Jahren war Yoga für mich ein entspanntes und inspirierendes Hobby, der perfekte Ausgleich zu meinem sonst hektischen und stressigen Lebensstil.
Jahrelang hetzte ich durchs Leben und war im Dauerstress, zudem war ich oft krank und litt jahrelang an einer Schilddrüsenunterfunktion.

 2014 kam ich dann wieder an einen Punkt, wo mich körperliche Schmerzen und Schlaflosigkeit plagten und ich mich geistig ausgebrannt und leer fühlte. Zu dieser Zeit entdeckte ich Kundalini Yoga, gelehrt nach Yogi Bhajan. Dieses Yoga wird auch das "Yoga des Bewusstseins" genannt. Kundalini Yoga kam zum perfekten Zeitpunkt und veränderte mein Bewusstsein komplett. Gleichzeitig entdeckte ich Ayurveda .
Diese beiden Philosophien und ihre Techniken kombiniert gaben mir damals die Kraft und den Mut, die nötigen Änderungen in meinem Leben vorzunehmen. Die spannendste Reise, nämlich die Reise nach innen war von da an mein Hauptfokus.

Nach meiner ersten Yogalehrerausbildung 2015 (Kundaliniflow bei Tania Sturzenegger und Bela Pete) war für mich klar, dass ich den Yogaweg gehen werde.
Diverse Ausbildungen als Hatha- und Kundalini Yogalehrerin sowie im Bereich Ayurveda und Ernährung folgten in den letzten Jahren.
Hier findest du alle meine Ausbildungen.

Dank Yoga und Ayurveda machte alles in meinem Leben plötzlich so viel mehr Sinn.

In den letzten Jahren habe ich die Kunst der Selbstheilung auf diverse Arten immer wieder erfahren dürfen. Dank Yoga und Ayurveda lebe ich heute schmerz- und medikamentenfrei und ich konnte mich von Süchten und ungesunden Gewohnheiten befreien. Heute fühle ich mich energetischer, gesünder, jünger und vor allem glücklicher denn je. Es liegt mir am Herzen, dieses kostbare Wissen mit dir zu teilen und dich dabei zu unterstützen, Wieder deiner eigenen Kraft zu vertrauen und dich daran zu erinnern, dass Alles möglich ist.

Sat Nam,
Daniela Puran Sita