The most important thing about communication is to hear what is not being said.

Vibration Update Feb 1st- Feb 7th


Mercury, the planet of communication, went retrograde on Saturday(until Feb 20th). Even though it is good to keep in mind to be a bit more careful with communication, technology, and travels. I believe it can also be a good time and a chance. Mercury retrograde invites us to go back and check where we might need to make some corrections. It is a time to turn a bit more inward reflect on

things from the past.


There is a bautiful and fun Kundalini Mediation for Mercury Retrograde, which we will practice in this weeks classes.


Besides that, we start fresh into this new week, and we can get things done on Monday.

Stick with your routines and not so favorable for starting new projects.


Venus, the planet of romance, relationships, money, and all the things we love, moves to rebellious and airy, Aquarius, which loves being in groups; it is a futuristic sign and rules technology. How about some virtual meetings?



In the middle of the week, we have intense 2.5 days ahead when Moon moves to Scorpio. Instinctive feelings may arise. It can also bring up stuff, mood swings, stress or, hidden secrets.


We could fall into old behaviors or patterns again. If you are aware, that is always a massive chance for change! Even though it might feel exhausting and annoying, it is worth not looking away but instead work with it. Bring it to the Yoga mat - let's practice with this!


At the end of the week, the energy shifts. Positive extroverted and adventurous vibes are in the air.

We want to have a good time celebrating and spending time with friends. The restrictions due to COVID might annoy us. The question is how we can have fun and still be responsible at the same time?

How about a more intimate meeting with just one friend? Or why not have a zoom event together?


On the weekends, with a more severe and introverted mindset, we want to take responsibility and get ready for the week ahead.



Come and practice with me! Here you can find all my yoga classes.

Check out my Lock Down Special Program and sing up now!






Feb 1st- Feb 7th Vibrations Update


Das wichtigste an kommunikation ist zu hören was nicht gesagt wird


Merkur, der Planet der Kommunikation, ist seit Samstag rückläufig (bis zum 20 Februar). Es ist eine gute Zeit, um ein bisschen vorsichtiger mit Kommunikation, Technologie und Reisen zu sein und das ist meiner Meinung nach, eine gute Zeit und auch eine Chance. Während dieser Phase werden wir eingeladen, zu überprüfen, wo wir vielleicht etwas korrigieren oder anpassen dürfen. Also eine gute Zeit, uns ein etwas mehr nach innen zu wenden und über Dinge aus der Vergangenheit zu reflektieren.


Es gibt eine sehr schöne Kundalini-Mediation für Merkur-Retrograde, die wir diese Woche praktizieren werden.


Ansonsten starten wir frisch in diese neue Woche, und wir können am Montag Dinge erledigen und easy unsere To Do Lists abarbeiten.


Bleiben jedoch bei den Routinen denn es ist weniger günstig nun neue Projekte zu starten.


Venus der Planet der Beziehungen und Liebe und all dem was wir lieben wechselt in den Wassermann. Der rebellische und luftige Wassermann liebt es, in Gruppen zu sein; er ist ein futuristisches Zeichen und regiert die Technologie. Wie wäre es also mit ein paar virtuellen Meetings oder auch Dates?


Mitte der Woche haben wir intensive 2,5 Tage vor uns, wenn der Mond in den Skorpion wechselt. Es können intensive Gefühle aufkommen. Das kann auch alte Verhaltensmuster hochbringen, Stimmungsschwankungen, Stress oder gar versteckte Geheimnisse.


Wenn wir also wieder in alte Muster zurückfallen, versuche dir, dessen bewusst zu sein. Das ist immer eine große Chance für Veränderung! Auch wenn es sich anstrengend und lästig anfühlt, es lohnt sich, nicht wegzuschauen. Bringen diese Themen mit auf die Yogamatte - lass und damit üben.


Am Ende der Woche verschiebt sich die Energie. Positive, extrovertierte und abenteuerliche Vibes liegen dann in der Luft.

Wir wollen eine gute Zeit haben, feiern und Zeit mit Freunden verbringen. Die Einschränkungen aufgrund von COVID könnten uns dabei auf die Nerven gehen. Die Frage ist, wie wir Spaß haben können und gleichzeitig auch verantwortungsbewusst handeln?

Wie wäre es mit einem intimeren Treffen mit nur einem Freund? Oder wie hältst du es mit einem gemeinsamen Zoom-Event?


Am Wochenende herrschen strengere und introvertiertere Verhältnisse, wir wollen Verantwortung übernehmen und uns auf die kommende Woche vorbereiten.


Komm und praktizier mit mir! Hier findest du alle meine Yogaklassen.


Schaue dir mein Lock Down Special Programm an und melde dich jetzt an!





7 views0 comments

Recent Posts

See All